Warren Buffett investiert in Erneuerbare Energien

Das Handelsblatt berichtete am 7 Juli 2014 davon wie Warren Buffett in grüne […]

Post Author:

Climate State

Date Posted:

July 9, 2014

Das Handelsblatt berichtete am 7 Juli 2014 davon wie Warren Buffett in grüne Energien investiert, speziell in die Wind – und Solar Energie.

Er ist die lebende Legende unter den Starinvestoren. Er liebt klassische Aktien wie Coca-Cola oder IBM. Doch nun spekuliert er immer stärker mit grünem Geld. Worauf er setzt und wie er dabei Steuern spart. Seit 2004 installiert seine MidAmerican Energy systematisch Windturbinen in den Vereinigten Staaten. In den vergangenen zehn Jahren ist das Unternehmen sogar zum führenden Windparkentwickler der USA aufgestiegen.

2011 allein ergänzte MidAmerican sein Iowa-Portfolio um 593 Megawatt-Windenergie-Kapazität, weitere 409 kamen im Folgejahr dazu. Schlagzeilen machte Buffett dann mit der Nachricht, dass seine Firma knapp zwei Milliarden Dollar in den Ausbau der Windenergie stecken werde. Bis 2015 sollen allein in Iowa über 1000 Megawatt über Wind generiert werden.
Insgesamt möchte das Unternehmen schon im kommenden Jahr Windkraftanlagen betreiben, die rund 3335 Megawatt allein durch Windenergie liefern.

Lesen Sie den gesamten Bericht im Handelsblatt.

About the Author: Climate State

Profile photo ofadmin
Climate State covers the broad spectrum of climate change, and the solutions, since around 2011 with the focus on the sciences. Views expressed on this site or on social media are not necessarily the views by Climate State – we endorse data, facts, empirical evidence.
Categories: 2014, Energy(2023)
Views: 142(2023)
post contents

The Climate State Newsletter