Der Wissenschaftliche Konsens zum Klimawandel

Der wissenschaftliche Konsens zum Klimawandel wird am deutlichsten im IPCC Bericht zusammengefasst und besteht aus der Grundsätzlichen Feststellung, dass sich das Klimasystem durch menschliche Aktivität erwärmt. IPCC 2013 Der Fünfte IPCC Bericht (AR5): Die Erwärmung des Klimasystems ist eindeutig und sehr wahrscheinlich (95-100%) und der menschlichen Einfluß dominiert die beobachtete Erwärmung seit dem 20. Jahrhundert.  Der menschliche Einfluss auf die Erwärmung…