Dramatic Avalanche Valanga South Tyrol

Bei einer Lawine werden unheimliche Naturgewalten frei. Anrainer im Passeiertal […]

Post Author:

Climate State

Date Posted:

February 11, 2014

Bei einer Lawine werden unheimliche Naturgewalten frei. Anrainer im Passeiertal filmten eine Nasschneelawine auf ihrem zerstörerischen Weg in besiedeltes Gebiet. Generell geht in Südtirol derzeit erhöhte Gefahr von Lawinen, Steinschlag und Muren aus. Die Schneemassen lösten sich am frühen Nachmittag, bahnten sich dann ihren Weg ins Tal bis an die Piller Straße. Haarscharf schrammte die Lawine am Oberpamer-Hof (im Bild) vorbei. Dessen Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt außer Haus, doch gerade auf dem Rückweg: Als sie die Lawine kommen sahen, flohen sie vor den Schneemassen.

Am Donnerstagnachmittag ging in Moos im Passeiertal eine Lawine ab. Die Schneemassen begruben teilweise den Oberpamer-Hof und beschädigten ihn schwer. Die Bewohner erkannten die Gefahr glücklicherweise früh genug und konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Drei weitere Höfe in unmittelbarer Nachbarschaft wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert. 15 Personen sind mit dem Auto bzw. mit dem Hubschrauber in Sicherheit gebracht worden.

About the Author: Climate State

Profile photo ofadmin
Climate State covers the broad spectrum of climate change, and the solutions, since around 2011 with the focus on the sciences. Views expressed on this site or on social media are not necessarily the views by Climate State – we endorse data, facts, empirical evidence.
Categories: 2014, Impacts(2023)
Views: 166(2023)
post contents

The Climate State Newsletter